MS Amelia – Donausonate

MS Amelia – Donausonate

Von Passau bis Budapest und zurück.

Reiseroute „Donausonate“ (Bild & Text: Phoenix Reisen)

Donausonate

Auf dieser Kreuzfahrt geht es von einer Donauschönheit zur nächsten. Ein Besuch in der lieblichen Wachau zeigt die Schönheit dieser niederösterreichischen Region auf. Wien – Stadt der Fiaker, des Stephansdoms und der Sachertorte, um nur einige Attribute zu nennen, begeistert immer wieder aufs Neue und besticht durch einzigartigen Charme.

Beim Ausflug Donauknie besucht man die alte Bischofsstadt Esztergom. Und auch die zweite Donau-Hauptstadt Budapest fasziniert mit einzigartigem Panorama. Von Budapest fährt das Schiff nach Bratislava, der dritten Hauptstadt dieser Kreuzfahrt. Im österreichischen Melk gibt es das weithin bekannte Benediktinerklosterstift Melk zu sehen. Die Fluss­kreuzfahrt geht nach einer Woche in Passau zu Ende.

zum ersten Reiseabschnitt

Passau (Einschiffung)

Über den Autor

me@sea administrator

...unterwegs auf Fluss und Hoher See.